Suche:
FAQ

Inhalt

Glossarmanager startet nicht
Lizenzschlüssel verloren, was jetzt?
Welche Formate kann ich importieren?
Wie importiere ich ein Worddokument?
Import: Der Aufbau meines RTF-Dokuments wird nicht richtig erkannt!
Wie importiere ich ein Exceldokument?
Wie kann ich ein Glossar als PDF abspeichern?
Wie kann ich Glossare mit anderen tauschen?
Wie exportiere ich ein Glossar nach MS Word/Excel?
Wie veröffentliche ich ein Glossar als Internetseite?
Wie kann ich ein Kapitel in ein anderes Glossar kopieren bzw. verschieben?
Wo sehe ich die Anzahl der Einträge in einem Glossar?
Wie kann ich die Abfragerichtung im Vokabeltrainer ändern?
Wie kann ich die Auswahl der Einträge im Vokabelkasten ändern (Einträge hinzufügen/herausnehmen)?
Bei mir sind Fehler aufgetreten!
Welche Daten werden beim Fehlerbericht gesendet?

Glossarmanager startet nicht
Sofern Sie die Fehlermeldung "Diese Anwendung konnte nicht gestartet werden, da die Side-by-Side-Konfiguration ungültig ist." erhalten, vergewissern Sie sich bitte, dass Sie das MS .NET Framwork 2 oder höher installiert haben. Sofern Sie nicht sicher sind, ob die Version auf Ihrem Computer ausreichend aktuell ist, gehen Sie bitte auf die Microsoft Update-Seite und installieren die neuste Version.
Sollte das Problem damit nicht behoben sein, fehlt möglicherweise die aktuelle Version des Microsoft Visual C++ 2005 Redistributal, welches Sie ebenfalls von der Microsoft Update-Seite installieren können.

Lizenzschlüssel verloren, was jetzt?
Wenden Sie sich an und senden Sie eine Kopie der Rechnung sowie Ihres Personalausweises mit, damit wir Sie als Lizenznehmer identifizieren können.

Welche Formate kann ich importieren?
Der Glossarmanager unterstützt die Formate .RTF (zum Import von MS Word-Dateien), CSV (zum Import von MS Excel-Dateien), sowie das glossarmanagereigene Format .GLR (geeignet zum schnellen Austausch von Glossarmanager-Glossaren).

Wie importiere ich ein Worddokument?
Speichern Sie das zu importierende Glossar in MS Word (oder im Writer von Open Office) als RTF-Dokument ab und schließen Sie es. Starten Sie den Glossarmanager und öffnen Sie den Glossareditor. Klicken Sie im Menü auf die Schaltfläche „Importieren“ und wählen Sie Ihre RTF-Datei aus. Im folgenden Fenster können Sie die Einstellungen für die verschiedenen Spalten vornehmen, sowie Titel und Autor des Glossars wählen. Klicken Sie nun rechts unten auf „Importieren“.
Wenn Sie das Glossar als neues Kapitel an ein bestehendes anfügen möchten, öffnen Sie das schon bestehende Glossar und wählen den kleinen Pfeil neben der Schaltfläche „Importieren“ im Menü des Glossareditors. Wählen Sie die Option „An aktuelles Glossar anfügen“. Fahren Sie fort wie oben beschrieben. Der Glossarmanager gleicht ähnliche Einträge automatisch ab, gegebenenfalls öffnet sich ein Abgleichfenster, in dem Sie gefragt werden, ob gleiche Einträge übernommen oder zusammengefügt werden sollen.

Import: Der Aufbau meines RTF-Dokuments wird nicht richtig erkannt!
Sollte die RTF-Struktur beim Import in den Glossarmanager nicht richtig erkannt werden oder Informationen verloren gehen, brechen Sie den Importvorgang ab, öffnen das RTF-Dokument mit MS WordPad (Start-Programme-Zubehör) und speichern es unter einem anderen Namen. Importieren Sie nun diese Datei in den Glossarmanager. Viele Strukturprobleme können durch diesen Vorgang behoben werden.
Sollte das Problem damit nicht behoben sein, können Sie uns die Datei an
senden. Wir sind darum bemüht unsere Strukturerkennungsalgorhythmen zu verbessern und werden die Kompatibilität nach Möglichkeit auf Ihre Dokumentstruktur erweitern.

Wie importiere ich ein Exceldokument?
Speichern Sie das zu importierende Glossar in MS Excel (oder in Calc von Open Office) als CSV-Dokument ab und schließen Sie es. Starten Sie den Glossarmanager und öffnen Sie den Glossareditor. Klicken Sie im Menü auf die Schaltfläche „Importieren“ und wählen Sie Ihre CSV-Datei aus. Im folgenden Fenster können Sie die Einstellungen für die verschiedenen Spalten vornehmen, sowie Titel und Autor des Glossars wählen. Klicken Sie nun rechts unten auf „Importieren“.
Wenn Sie das Glossar als neues Kapitel an ein bestehendes anfügen möchten, öffnen Sie das schon bestehende Glossar und wählen den kleinen Pfeil neben der Schaltfläche „Importieren“ im Menü des Glossareditors. Wählen Sie die Option „An aktuelles Glossar anfügen“. Fahren Sie fort wie oben beschrieben. Der Glossarmanager gleicht ähnliche Einträge automatisch ab, gegebenenfalls öffnet sich ein Abgleichfenster, in dem Sie gefragt werden, ob gleiche Einträge übernommen oder zusammengefügt werden sollen.

Wie kann ich ein Glossar als PDF abspeichern?
Um eine PDF-Datei erstellen zu können, benötigen Sie eine PDF-Software (im Internet als Freeware erhältlich). Öffnen Sie das Glossar im Glossarviewer. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche „Drucken“ im Menü. Über das Drucker-Symbol links oben öffnet sich das Dialogfeld „Drucken“, in dem Sie das PDF-Programm anwählen können.

Wie kann ich Glossare mit anderen tauschen?
Um Glossare weiterzugeben, müssen diese zunächst exportiert werden. Öffnen Sie das zu exportierende Glossar im Glossareditor. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Exportieren“ im Menü und wählen Sie einen Speicherort sowie das Format, in dem das Glossar abgespeichert werden soll (RTF, CSV, HTML oder GLR). Klicken Sie nun auf „Speichern“. Wenn Sie alle Ihre Glossare im GLR-Format exportieren wollen, können Sie auch ein Backup erstellen und die Glossare aus dem Backupordner weitergeben.
Um Glossare in Ihren Glossarmanager zu importieren, müssen diese in einem kompatiblen Format vorliegen (GLR, RTF oder CSV). Klicken Sie im Glossareditor im Menü auf die Schaltfläche „Importieren“ und wählen Sie das zu importierende Glossar aus. Im folgenden Fenster können Sie die Einstellungen für die verschiedenen Spalten vornehmen, sowie Titel und Autor des Glossars wählen. Klicken Sie nun rechts unten auf „Importieren“.

Wie exportiere ich ein Glossar nach MS Word/Excel?
Öffnen Sie das zu exportierende Glossar im Glossareditor. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Exportieren“ im Menü und wählen Sie einen Speicherort sowie das Format, in dem das Glossar abgespeichert werden soll (RTF, um das Glossar in Word öffnen zu können und CSV, um es in Excel öffnen zu können). Klicken Sie nun auf „Speichern“.

Wie veröffentliche ich ein Glossar als Internetseite?
Exportieren Sie das Glossar im HTML-Format. Dazu öffnen Sie es im Glossareditor und klicken auf die Schaltfläche „Exportieren“ im Menü. Wählen Sie einen Speicherort sowie HTML als Speicherformat. Klicken Sie nun auf „Speichern“. Laden Sie diese Datei auf einen von Ihnen zugängigen Webspace.

Wie kann ich ein Kapitel in ein anderes Glossar kopieren bzw. verschieben?
Öffnen Sie beide Glossare im Glossareditor. Kopieren Sie nun das Kapitel, das Sie verschieben möchten entweder per Rechtsklick, indem Sie „Kapitel kopieren“ wählen oder per Tastenkombination (Strg.+Umschalttaste+C) bzw. schneiden Sie es aus per Rechtsklick über „Kapitel ausschneiden“ oder per Tastenkombination (Strg.+Umschalttaste+X). Fügen Sie das Kapitel wieder per Rechtsklick oder Shortcut (Strg.+Umschalttaste+V) in ein anderes Glossar ein.

Wo sehe ich die Anzahl der Einträge in einem Glossar?
Klicken Sie im Glossareditor auf die Schaltfläche „Eigenschaften“ im Menü. Unter dem Kommentarfeld finden Sie die Anzahl der Einträge und der Kapitel des Glossars.

Wie kann ich die Abfragerichtung im Vokabeltrainer ändern?
Unter dem Menüpunkt „Einstellungen“ kann die Abfragerichtung eingestellt werden. Dazu muss das Abfragefenster geschlossen werden.

Wie kann ich die Auswahl der Einträge im Vokabelkasten ändern (Einträge hinzufügen/herausnehmen)?
Nachdem Sie sich ein Glossar bzw. einen Vokabelkasten abfragen lassen haben, erscheint ein Fenster mit der Fehlerstatistik. In der vordersten Spalte ist per Symbol festgelegt, ob der Eintrag in den Vokabelkasten verschoben wird, bis er öfter richtig als falsch gemacht wurde, ob er permanent in den Vokabelkasten verschoben wird, oder ob er nicht in den Vokabelkasten kommt. Durch Klicken auf dieses Symbol können Sie den Vokabelkastenstatus des Eintrags verändern. Die Fehlerstatistik können Sie auch direkt aufrufen, ohne sich das Glossar oder Kapitel vorher abfragen zu lassen. Dazu wechseln Sie im Vorkabeltrainer zur Registerkarte "Vokabelkästen" und markieren das gewünschte Glossar bzw. Kapitel. Über die Schaltfläche "Anzeigen" gelangen Sie zur Fehlerstatistik.

Bei mir sind Fehler aufgetreten!
Sollten bei Ihnen Fehler oder Probleme auftreten, können Sie uns über die Funktion 'Fehlerbericht senden' in der Offlinehilfe darüber informieren. Sie können uns ebenfalls über das Kontaktformular auf unserer Webseite erreichen.

Welche Daten werden beim Fehlerbericht gesendet?
Der Fehlerbericht enthält genauere Informationen zu Fehlern, die während Ihrer Arbeit mit dem Glossarmanager aufgetreten sind. Dies dient dazu, schneller Lösungen für Probleme zu finden und zu beseitigen und somit die Programmstabilität zu verbessern.

Der Fehlerbericht enthält:

  • Versionsnummer des Glossarmanagers
  • Datum und Uhrzeit, zu welcher der Fehler aufgetreten ist
  • Text der Meldung, die Sie erhalten haben
  • Informationen zum Vorgang, der den Fehler hervorgerufen hat
  • evtl. können Pfadangaben zu Dateien (Programmdateien, Glossaren) im Bericht enthalten sein

Es werden weder persönliche Daten noch solche mit denen Sie identifiziert werden können versendet. Die Daten werden vertraulich und ausschließlich zu Zwecken der Programmverbesserung verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.


Copyright © 2008-2011 by Glossarmanager GbR